coach

Einen Coach gibt es mittlerweile fast für alles und jeden Lebensbereich. Ein nicht geschützter Begriff, der daher auch von vielen genutzt und in vielen  Zusammenhängen gebraucht wird.

Auch ich werde oft Coach genannt, nenne mich selbst auf einigen Plattformen Business-Coach. Ehrlich gesagt fühle ich mich manchmal nicht wirklich wohl damit – eben wegen des inflationären Gebrauchs des Begriffes. Oft wurde ich schon gefragt: Coacht du eigentlich auch Privatpersonen oder nur im Business-Kontext? Meist habe ich mich auf den Arbeitskontext beschränkt, aber es hat mich nachdenklich gemacht. Ist es nur so, dass ich nicht zusätzlich noch mit dem Begriff Life-Coach oder sowas in der Art hantieren möchte?

Dieser Blog-Artikel heißt nun „Lebensqualität steigern mit einem privaten Coaching“. Ich wurde gefragt, ob ich hierzu einen Text auf meine Webseite stellen mag – und da war das Thema für mich erneut auf dem Tisch. Und lasse ich jetzt die Begriffe und Bezeichnungen mal völlig außer Acht, dann bin ich persönlich überzeugt davon, dass „Coaching“ nicht nur im Arbeitskontext, sondern auch bei privaten Themen sehr hilfreich sein kann. Aus eigener Erfahrung weiß ich aber auch, dass es nicht so sein muss. Es kommt darauf an, ob man den für sich richtigen „Coach“ findet. Hat man für eine bestimmte Zeit die richtige Person als Unterstützung an seiner Seite, kann einen dies erheblich voranbringen und wichtige Details erkennen lassen, die man alleine nie entdecken würde.

Hier nun ein paar Impulse zu diesem Thema – ein Gastartikel von Julia Kuhn

Lebensqualität steigern mit einem privaten Coaching

Im Alltag entstehen oft Schwierigkeiten, jeder kann im Leben mal feststecken. Umso stressiger oder routinierter der Tagesablauf abläuft, desto häufiger fahren sich feste Verhaltensweisen ein, die die Lebensqualität senken können. Mit einem privaten Coach finden Sie die Faktoren, die Ihre Lebensqualität einschränken und steigern Ihre Lebensqualität.

Der Mut zur Veränderung

Menschen sind Gewohnheitstiere. Ein routinierter Ablauf stellt eine wichtige Struktur dar, auf die die wenigsten verzichten möchten. Oft sind Menschen nach einer Weile gelangweilt oder unglücklich oder haben das Gefühl, einfache Arbeiten unmotiviert zu erledigen. Manchmal befinden sich Menschen in Phasen, in denen die einfachsten Aufgaben sehr schwerfallen oder kaum mehr möglich sind. Die Ursache ist häufig unklar und Betroffene reagieren oft mit Scham darauf. Ein Coach, der sich auf Lebensberatung spezialisiert hat, ist hier ein optimaler Ansprechpartner. Sie benötigen zu Anfang lediglich den Mut, Ihren Alltag verändern zu wollen.

Positive Lebensqualität durch ein Coaching

Ein Coach berät Sie über Ihre aktuelle Lebenssituation und gibt Hilfestellungen und Denkimpulse, damit Sie Ihre Lebensqualität steigern können. Manchmal unterstützt ein Coach bei beruflicher Selbstständigkeit, damit die konkrete Berufszielsetzung erreicht wird. Ein Coach dient nicht dazu, dass Sie Ihr Leben verblendet durch eine rosa-rote Brille sehen, sondern hilft Ihnen, Wege zu finden, damit Sie Ihr Leben als glücklicher Mensch verbringen. Oft benötigen Menschen eine neutrale Person, die außenstehend beobachtet. Ein Coach kann gezielt helfen, Ziele zu erreichen. Ähnlich wie ein Fitness-Trainer hilft, um ein Sportprogramm durchzuhalten. Nach starken Veränderungen im privaten Bereich erarbeitet ein Coach neue Perspektiven und ist behilflich bei der Umsetzung. Das Aufgabengebiet eines privaten Life-Trainers ist vielseitig.

Auf http://www.lebensberatung-coaching.net finden Sie weitere Informationen, die Ihnen bei Ihrer Entscheidung nach einem passenden Coach sicher helfen.

 

Haben Sie Fragen oder wünschen ein kostenfreies Erstgespräch? Melden Sie sich gerne!

Herzlichst, Ihre Nicola Gragert

https://zielklar.com/online-coaching-online-beratung/

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.